Winfried Kretschmann gratuliert Mitmachen Ehrensache zum Jubiläum


Zum Jubiläum lässt Mitmachen Ehrensache hinter die Kulissen blicken und stellt Akteure aus dem ganzen Land vor. Was bedeutet für dich Mitmachen Ehrensache? Was war dein tollstes Erlebnis? Welche Highlights prägen die Aktion? Auf der Jubiläumswebseite kommt Ministerpräsident Winfried Kretschmann genauso zu Wort wie ein Unternehmer, der jedes Jahr Arbeitsplätze zur Verfügung stellt, Aktionsbüros, Botschafter und Botschafterinnen der letzten 20 Jahre und Jugendliche, die mit viel Elan für einen guten Zweck Jobben.

Im Jahr 2000 startete die Aktion Mitmachen Ehrensache erstmals in Stuttgart. Mittlerweile ist Mitmachen Ehrensache zu der größten landesweiten Jugendbeteiligungsaktion in Baden-Württemberg gewachsen. 24 Stadt- und Landkreise setzen mit regionalen Aktionsbüros Mitmachen Ehrensache um und mobilisieren jährlich 10.000 Jugendliche, die sich unter dem Motto „Jobben für einen guten Zweck!“ beteiligen. Schülerinnen und Schüler suchen sich für den Mitmachen Ehrensache Aktionstag (rund um den Tag des Ehrenamtes, dem 5.Dezember) einen Arbeitgeber ihrer Wahl, erhalten erste Einblicke in die Berufswelt und spenden ihr erarbeitetes Geld für einen guten Zweck. Hier trifft Berufsorientierung auf Soziales Engagement und das seit 20 plus 1 Jahr.

Seit Beginn der Aktion haben sich bis heute 144.000 Jugendliche beteiligt und 3,5 Millionen Euro erwirtschaftet. Eine tolle Leistung!

Die Jubiläumswebsite www.mme20plus1.de lässt eintauchen in 20plus 1 Jahr erfolgreiche Jugendbeteiligung.

Am 16.07. kannst du das Online-Geburtstagsfest von 16:00-16:30 Uhr miterleben. Mehr dazu auf instagram MME.

zurück zur Übersicht