#MME GOES POLITICS

Jugendliche halten Schild hoch: Mitmachen Ehrensache goes politics

Politik hautnah erleben.

Was machen eigentlich Politiker:innen den ganzen Tag? Wie arbeiten Abgeordnete im Landtag und warum brauchen sie ein Wahlkreisbüro? Antworten auf diese und andere Fragen bietet das neue Format #MME GOES POLITICS. Im Rahmen der  Jugendbildungs- und Beteiligungsaktion „Mitmachen Ehrensache – Jobben für einen guten Zweck“ können Jugendliche einen Tag lang nicht nur beim Handwerksbetrieb, im Büro, im Krankenhaus oder im Ingenieurbüro jobben, sondern Menschen aus der Politik über die Schulter schauen.  Ziel ist, für Jugendliche den politischen Alltag erfahrbarer zu machen und gleichzeitig junge Menschen in direkten Kontakt mit Politiker:innen aus ihrer Region zu bringen.

„Mitmachen Ehrensache“ findet seit über 20 Jahren statt und ist mittlerweile in 22 Stadt-/Landkreisen in Baden-Württemberg vertreten. Die disjährige Aktionswoche findet vom 05.-09.12.2022 statt.

Regionale Aktionsbüros koordinieren die Aktion vor Ort, stellen Kontakt zu Schulen und Arbeitgebern her und begleiten die Aktion. Träger von „Mitmachen Ehrensache“ sind die Jugendstiftung Baden-Württemberg und die Stuttgarter Jugendhausgesellschaft (StjG).

Arbeitsrechtliche Hinweise:
Der Fokus der Aktion liegt auf sozialem und ehrenamtlichem Engagement. Die Aktion fällt nicht in den Geltungsbereich des Jugendarbeitsschutzgesetzes. Die Lohnsteuerabgabe und Sozialversicherung entfallen. Die Vergütungen können als Betriebsausgabe verbucht werden und werden im Anschluss dem regionalen Aktionsbüro überwiesen, welches das gesammelte Geld einem guten Zweck zur Verfügung stellt. Die Jugendlichen sind über die Aktion unfall- und haftpflichtversichert. Arbeitsvereinbarungen, die das Arbeitsverhältnis zwischen den Arbeitgebern und Jugendlichen regeln, werden zur Verfügung gestellt.

Sie möchten für das Format #MME GOES POLITICS einen Job in Ihrem Wahlkreisbüro oder Ihrem Büro im Landtag anbieten?

Dann füllen Sie bitte das nachfolgende Online-Formular aus. Nach Absenden nehmen wir in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.

Kontakt: Salome Ebinger, ebinger@jugendstiftung.de

Weitere Infos: www.mitmachen-ehrensache.de


    Ich biete einen Job für Schüler:innen im Rahmen der Aktionswoche von "Mitmachen Ehrensache" (05.12.-09.12.2022) an: