Lade Termine

Fortbildung: „Film ab – vom Drehbuch bis zum Schnitt. Filmemachen mit Jugendlichen“

Jugendliche sind online ständig von Bewegtbildern umgeben, warum nicht einmal selbst hinter die Kulissen blicken? In diesem Workshop erlernen Pädagog/innen, wie sie Filmprojekte von der Idee bis zum Schnitt durchführen können. Wir vermitteln den Umgang mit Filmtechnik und Schnittprogramm und geben wertvolle Methoden weiter, mit denen Jugendliche sich Gestaltungsmittel kreativ selbst erarbeiten können.
Durchgeführt wird der Workshop von Thomas und Nora Bünger. Wir sind selbst mehrfach ausgezeichnete Filmemacher und bringen Erfahrungen aus einigen Filmworkshops mit, die wir mit Jugendlichen gestaltet haben. Während Thomas als Kameramann in der Filmbranche arbeitet und somit viele Tipps für ein tolles Endergebnis mitbringt, steht für Nora als Medienpädagogin der Prozess im Vordergrund.
Zusammen möchten wir als Multiplikatoren weitergeben, was Jugendlichen Spaß macht, wie man ihren Themen eine Öffentlichkeit geben kann und wie man mit einfachen Mitteln tolle Endergebnisse erzielen kann.

Leitung: Nora Bünger, Medienpädagogin (https://medien-entdecken.de/) und Thomas Bünger, Kameramann (http://thomasbuenger.de/)
Zeit: Montag 30.09.2019 ab 10 Uhr bis Dienstag, 01.10.2019 ca. 16 Uhr
Ort: Katholisches Jugend- und Tagungshaus Wernau

Diese Fortbildung ist Teil von „Im Netz.Vor Ort. Bei dir. Mach mit“ (MediaMobile). Ein Projekt der Jugendstiftung und der Landesanstalt für Kommunikation (LFK) im Kindermedienland Baden-Württemberg.

Bitte melden Sie sich bei Interesse bis 20.09.2019 bei Sandra Guggemos, guggemos@jugendstiftung.de

Details

Beginn: 30.09.2019,10:00 Uhr

Ende: 01.10.2019,16:00 Uhr

Ähnliche Themen