Rechtsextreme und fremdenfeindliche Vorfälle in Baden-Württemberg - Monitoring 2016

Rechtsextreme und fremdenfeindliche Vorfälle in Baden-Württemberg - Monitoring 2016

Jugendstiftung Baden-Württemberg (Hrsg.) 

Rechtsextreme und fremdenfeindliche Vorfälle in Baden-Württemberg
Monitoring 2016

2017, 1. Auflage
Eine Publikation des Demokratiezentrums Baden-Württemberg

Preis: kostenlos
Versandkosten: keine

Der vorliegende Monitoring-Bericht ist eine Bestandsaufnahme von rechtsextremen und fremdenfeindlichen Vorfällen in Baden-Württemberg im Jahr 2016. Als wesentliche Quelle wurden Meldungen regionaler Zeitungen und deren Online-Plattformen in Baden-Württemberg herangezogen, in denen über Vorfälle mit eindeutig rechtsextremen oder fremdenfeindlichen Hintergrund berichtet wurde.

Die konzeptionelle Grundlage für die Auswahl der Artikel ist das sogenannte "Syndrom Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit" (GMF) nach Heitmeyer.

Bezeichnung   Preis*   Menge
Rechtsextreme und fremdenfeindliche Vorfälle in Baden-Württemberg
     

* Die Jugendstiftung Baden-Württemberg ist nicht unternehmerisch tätig und damit nicht berechtigt, in ihren Rechnungen Umsatzsteuer auszuweisen.